C H R O N I K


VEREINSCHRONIK DES MÄNNERGESANGVEREINS HONDELAGE EV (AUSZUG)


1908: AM 01.MÄRZ WIRD DER MÄNNERGESANGVEREIN HONDELAGE VON ZUNÄCHST

16 BÜRGERN GEGRÜNDET:

1910: BESCHLUSSFASSUNG ÜBER DIE BESCHAFFUNG EINER VEREINSFAHNE

1911: FAHNENWEIHE IM RAHMEN DES STIFTUNGSFESTES

1920: EINGESCHRÄNKTE VEREINSTÄTIGKEIT NACH DEM 1.WELTKRIEG

1921: VEREIN HATTE 70 ZAHLENDE MITGLIEDER

1933: VEREINSLEBEN STAGNIERTE

1939 – 1943: WÄHREND DES 2.WELTKRIEGES RUHTE DAS VEREINSLEBEN WEITESTGEHEND

1944: VEREINSTÄTIGKEIT WURDE WIEDER AUFGENOMMEN

1948: IM JAHR DER WÄHRUNGSREFORM WURDE DAS 40-JÄHRIGE VEREINSJUBILÄUM IN

KLEINEM RAHMEN GEFEIERT

1958: FEIER DES 50-JÄHRIGEN VEREINSBESTEHENS

1964: DER MGV WIRD MITGLIED IM DEUTSCHEN ALLGEMEINEN SÄNGERBUND (DAS)

1968: 60. VEREINSJUBILÄUM; GROSSES PROGRAMM MIT CHORGEMEINSCHAFT IN

„HOPPES GARTEN

1978: 70. VEREINSJUBILÄUM; JUBILÄUMSKONZERT IN DER SPORTHALLE

1979: GROSSES CHORKONZERT ZUR 800-JAHRFEIER DER GEMEINDE HONDELAGE

1981: SATZUNGSÄNDERUNG: VORSTAND WIRD AB 1982 FÜR 2 JAHRE GEWÄHLT

1986: GENERALVERSAMMLUNG BESCHLIESST DIE EINTRAGUNG INS VEREINSREGISTER

ZUM ZWECK DER GEMEINNÜTZIGKEIT

1997: AUFTRITT BEIM JUBULÄUMSKONZERT DES DAS IM STAATSTHEATER BRAUNSCHWEIG

1998: 90.STIFTUNGSFEST MIT 108 GÄSTEN, JUBILÄUMSKONZERT IN DER SPORTHALLE

2000: MUSIKALISCHE HÖHEPUNKTE: CHORAUFTRITTE BEI DER SÄNGERMEILE IM RAHMEN

DER EXPO, AUF DEM WEIHNACHTSMARKT UND IM DOM IN BRAUNSCHWEIG

2003: BURKHARD KUCHERNIG FEIERT 25-JÄHRIGES CHORLEITERJUBILÄUM BEIM UNS

EHRUNG DURCH VORSITZENDEN DES NIEDERS.CHORVERBANDES BRAUNSCHWEIG/PEINE

2007: DAS JAHR STEHT IM ZEICHEN DER VORBEREITUNGEN UNSERES 100-JÄHRIGEN JUBILÄUMS

IM MÄRZ 2008:



IN DEN ÜBER 90 JAHREN DES VEREINSLEBENS WAREN VORSITZENDE:

HEINRICH HEINE 1908 - 1910

GUSTAV TELGE 1910 - 1923

OTTO WADSACK 1923 - 1937

HERMANN OTTE 1937 - 1958

KARL-HEINZ SCHAPER 1958 - 1969

WERNER PFEIFFER 1969 - 1976

GERHARD PAES 1976 - 1981

HANS-JOACHIM KÜNNE 1981 - 1984

JÜRGEN GOLISCH 1984 -


CHORLEITER WAREN :


HEINRICH BÖHMER

WILLI HILDEBRANDT

PAUL GWIASDA

VOLKHARD JOHANNES


CHORLEITER IST:

BURKHARD KUCHERNIG

SEIT 1978

zurück